Der Online-Mensch ist einsam

Erschienen auf: taz.de Die Botschaft von Homo Modernus ist schrecklich, sein Video aber ein cooler Mix des Wittgensteinschen Tractatus Philosophicus mit Marshall McLuhans Medienapokalypse. „Wenn Ludwig Wittgenstein und Marshall McLuhan in einem Paralleluniversum geheiratet hätten, dann hätte ihr Roboterkind so etwas wie diese Animation geschaffen“, so die Video-Beschreibung zum YouTube-Video des Nutzers „Homomodernus“. Tatsächlich ist […]